Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Politikthemen

Digitales

Digitales. © kwanchaift - stock.adobe.com

Bayern: Leitregion des digitalen Aufbruchs

Strategie BAYERN DIGITAL
Mit der Strategie BAYERN DIGITAL macht die Bayerische Staatsregierung den Freistaat zur Leitregion für Digitales. Die Digitalisierung verändert die Welt. Bayern wird die Digitalisierung weiterhin aktiv mitgestalten – für die Bürger aller Altersgruppen, in allen Lebensbereichen und Landesteilen sowie für Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. BAYERN DIGITAL bündelt die Kompetenzen aus allen Ressorts und Bereichen. Die Strategie BAYERN DIGITAL wird kontinuierlich konkretisiert und weiterentwickelt. Sie stellt die Weichen für Bayerns digitale Zukunft und sichert die digitalen Chancen für die Menschen im Freistaat. Bayern ist ein starker Standort der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Mit neuen Investitionen in Höhe von rund 6 Milliarden Euro bis 2022 wird dieser Vorsprung ausgebaut. Die Staatsregierung hat damit die Weichen für mehr Wachstum und Innovation gestellt. Mit konkreten Maßnahmen setzt das umfassende Investitionsprogramm BAYERN DIGITAL klare Schwerpunkte auf wichtige Kernthemen der Digitalisierung.

CIO – Chief Information Officer
In dieser Legislaturperiode hat die Bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, die Aufgabe als Beauftragte für Informations- und Kommunikationstechnik der Bayerischen Staatsregierung (CIO Bayern) übernommen.

Kernaufgaben des IT-Beauftragten sind:

  • die strategische Steuerung der Verwaltungsdigitalisierung des Freistaats Bayern,
  • die Koordinierung und Entwicklung der E-Government- und IT-Strategie für den Freistaat Bayern und die IT-Steuerung
  • die Beteiligung an Rechts- und Gesetzgebungsverfahren, soweit ein Bezug zur IT der öffentlichen Verwaltung und Digitalisierung besteht.

Zentrales Ziel ist die konsequente Förderung des Ausbaus der digitalen Verwaltung. Ab Ende 2020 sollen für Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen flächendeckende Online-Services für die wichtigsten Anwendungen bereitgestellt werden. Bis 2023 soll Bayern die deutschlandweite Führungsrolle bei der Bereitstellung elektronischer Behördendienste einnehmen.

Film, Videospiele (Games) und innovative audiovisuelle Formate
Das Staatsministerium für Digitales ist zuständig für Film, Videospiele (Games) und innovative audiovisuelle Formate, wie etwa Augmented und Virtual Reality (AR/VR). Bayern ist einer der führenden Standorte in Deutschland für audiovisuelle Medien und deren Innovationen. Sie sind auch Motor für viele andere Wirtschafts- und Technologiebereiche, sowie zentrale Bausteine für die Kultur- und Kreativwirtschaft und Bayern als Kulturstaat.

Mehr zu Digitales

Cybersicherheit und Digitalisierung
Cybersicherheit und Digitalisierung
Ministerpräsident Dr. Söder zur Digitalisierung in Bayern
Ministerpräsident Dr. Söder zur Digitalisierung in Bayern
Staatsministerin Judith Gerlach im Videoporträt
Staatsministerin Judith Gerlach im Videoporträt
Kabinett zu Datenschutz und Datensicherheit
Kabinett zu Datenschutz und Datensicherheit
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Cybersicherheit und Digitalisierung

Kabinett zu Cybersicherheit und Digitalisierung: Initiative „Online – aber sicher!“ / Start von Passwortcheck / Ausbau Digitale Verwaltung / Wichtigste Verwaltungsleistungen schon bis Ende 2020 flächendeckend in Bayern online / Leichte und nutzerfreundliche Webformulare für jedermann von überall abrufbar. Mehr: http://q.bayern.de/kabinett-26-feb Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Ministerpräsident Dr. Söder zur Digitalisierung in Bayern

Videobotschaft von Ministerpräsident Dr. Markus Söder zum Thema Digitalisierung in Bayern. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Staatsministerin Judith Gerlach im Videoporträt

Video-Porträt-Reihe mit allen Kabinettsmitgliedern! Die Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, beantwortet u.a. folgende Fragen: Was ist das Schönste an ihrer Aufgabe? Worin sieht sie die Stärke Bayerns? Wer war der Held ihrer Kindheit? Was kann sie von ihren Kindern lernen? Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Zurück blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Kabinett zu Datenschutz und Datensicherheit

Kabinett berät über die bayerische Strategie zur Datensicherheit! Schwerpunkte u.a.: Informationen für besseren Datenschutz, Stärkung der IT-Sicherheit bei Staat und Kommunen, Internetdienstleister in die Pflicht nehmen, „Cyberabwehr Bayern“. Weitere Infos: http://q.bayern.de/datensicherheit Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken