Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Freistaat. Natur. © Jumo - Fotolia

Landtag

Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, im Plenarsaal des Bayerischen Landtags.vergrößern

Der Bayerische Landtag ist das Parlament des Freistaats Bayern. Er ist eine der ältesten Volksvertretungen Europas.

Dem 18. Bayerischen Landtag gehören 205 Mandatsträger an.

Die CSU stellt in dem neuen Sechs-Parteien-Parlament 85 Abgeordnete (2013: 101) und die Freien Wähler 27 (2013: 19). Damit verfügen die CSU und die Freien Wähler zusammen über die absolute Mehrheit der Sitze. Bündnis 90/Die Grünen kommt auf 38 Mandate (2013: 18), die SPD stellt 22 Abgeordnete (2013: 42). Die FDP ist mit 11 Abgeordneten wieder in den Bayerischen Landtag eingezogen. Neu im Bayerischen Landtag ist die AfD mit 22 Abgeordneten.

Der Landtag hat vier große Aufgaben zu erfüllen:

  1. die Bildung der Staatsregierung,
  2. die Gesetzgebung,
  3. die Kontrolle der Staatsregierung und
  4. die Mitwirkung in anderen Staatsorganen und Gremien.